Kaufpreisaufteilung bei Immobilienerwerb

Die Arbeitshilfe des BMF zur Kaufpreisaufteilung von Immobilien ist nicht zwingend anzuwenden. Der BFH bestätigt, dass grundsätzlich auf die im Kaufvertrag geregelte Kaufpreisaufteilung abzustellen ist

Mehr ...

4-Tage-Woche

Immer öfters fallen Begriffe „Work-Life-Balance“ oder „NewWork“ wenn es um das Thema Mitarbeitergewinnung geht. Hierunter fällt für uns auch ein regelmäßiges langes Wochenende zur Schaffung

Mehr ...

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Nach § 24b EStG dürfen Alleinerziehende jährlich einen sogenannten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende steuerlich geltend machen. Für die Jahre 2020 und 2021 wurd dieser Steuerfreibetrag auf

Mehr ...

Entfernungspauschale

Ab 2021 wird die Entfernungspauschale ab dem 21. Kilometer angepasst. Bis einschließlich dem 20. Kilometer bleibt der Kilometersatz unverändert bei 0,30 €. Ab dem 21.

Mehr ...

Die Sieben Tipps für eine BP-konforme Rechnung

Nach getaner Arbeit erfolgt die Rechnungsstellung an den Kunden. Unterlaufen Ihnen hierbei Fehler, so kann es zu Reklamationen, verspäteten Zahlungseingängen und Steuernachzahlungen bei Betriebsprüfungen kommen.

Mehr ...

Ausbildungskosten

Erstausbildung Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium können lediglich bis zu einer Höhe von EUR 6.000,00 im Jahr (bei Zusammenveranlagung pro Ehegatte

Mehr ...

Grunderwerbsteuersätze ab 01.01.2022

Schuwardt+Brusis informiert Sie weiterhin über die Grundsteuerreform! Im Folgenden der Überblick über die Grunderwerbsteuersätze in Deutschland: • 3,5 %: Bayern, Sachsen • 4,5 %: Hamburg

Mehr ...

Grundsteuerreform

Ab dem Jahr 2025 gelten neue Regeln für die Grundsteuer Ihrer Immobilie. In diesem Zusammenhang bewerten die Finanzämter zum Stichtag 1.1.2022 alle Grundstücke in Deutschland

Mehr ...