Digitalisierung des Rechnungswesens

Schritt 1
Lassen Sie alle Eingangsrechnungen auf eine E-Mail-Adresse schicken die z. B. lautet: Rechnung@

Schritt 2
Wenn Sie das DATEV-Programm „Unternehmen online“ nutzen, dann lassen sich alle Rechnungen, die an die oben genannte E-Mail-Adresse gesendet werden, automatisch zu DATEV weiterleiten. Das hat den großen Vorteil, dass Ihr Steuerberater die Daten direkt verbuchen kann, ohne dass die Daten erneut manuell hochgeladen werden müssen.

Kleiner technischer Hinweis: An jede E-Mail darf nur eine PDF-Datei angehängt werden, damit die DATEV diese richtig auslesen kann. Sind mehrere Anhänge vorhanden, wird das System diese leider ablehnen.

Gerne sind wir Ihnen behilflich!

Schuwardt+Brusis

Oberbergische Straße 52 a
42285 Wuppertal

Telefon-Nr: 0202 / 2 62 75 – 0
Fax-Nr: 0202 / 2 62 75 – 33 
E-Mail: kanzlei@schuwardt-brusis.de

Telefonzeiten:

Montags, dienstags und donnerstags 9 Uhr bis 15 Uhr,
mittwochs und freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr

Auszeichnungen & Zertifizierungen

2019
Supervisionsfortbildung für Mediatoren – Heidelberger Institut für Mediation

2019
Zertifizierter Seniorenberater (IFU / ISM gGmbH)

Ausbildung zum zertifizierten Seniorenberater erfolgreich beendet.


2017
Zertifizierter Mediator (MediationsG)

Ausbildung zum systemischen Coach erfolgreich beendet.


2015
Wirtschaftsmediator

Der Focus hat uns zum 2. Mal als eine der besten Steuerberaterkanzleien im Fachbereich Unternehmensnachfolge ausgezeichnet


2014
Focus-Spezial „Steuerberater“ – eine der besten Steuerkanzleien für den Bereich Unternehmensnachfolge

2013
Fachberater für Unternehmensnachfolge
(DStV e.V.)


2012
Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)